Sind Sie Pessimist, Optimist, oder sogar ein „Best of Optimist“?

Dieser Frage stellten sich die prominenten Gäste, Wirtschafts- und Medienentscheider – Bei der „Speakers Night“ am 9. Juli 2018 im Radisson Blu Hotel, Hamburg.

Der Speaker des Abends, Prof. Dr. Jens Weidner begeisterte mit seinem Vortrag „Erfolg braucht Optimismus, aber nicht jeden“. Mit vielen Anekdoten fesselte der Professor für Kriminologie und Sozialisationstheorie das Publikum und konnte dank seines Humors einige Lacher hervorlocken.

Immer im Fokus des Vortrags: Wie entscheidend ist Optimismus als Karrierefaktor?
NDR Intendant Lutz Marmor sagt dazu: „Grundsätzlich hilft Optimismus dabei an die eigene Zukunft zu glauben und das man diese gut gestalten kann“, Schauspielerin Hedi Honert (u.a. „Rote Rosen“) meinte ebenfalls: „Optimismus ist vor allem wichtig fürs Durchhalten, dass man dran bleibt und an sich glaubt. Jeder Rückschlag macht einen nur stärker.“

Weitere Gäste des Abends waren unter anderem: Der Schauspieler Jochen Horst (u.a. „Karl-May Spiele Bad Segeberg“ & „Balko“), die Schauspielerin Malin Steffen („Rote Rosen“) und der Moderator Hinnerk Baumgarten (NDR), welche die vorgestellten Strategien mit Spannung verfolgten. Aus der Wirtschaftsbranche lauschten u.a. Michael Otremba (Geschäftsführer Hamburg Marketing), Dr. Kai-Marcus Thäsler (Geschäftsführer Posterscope), Maik Janßen (Marketingleiter Spielbank Hamburg), Peter Strahlendorf (Herausgeber New Business), Rolf Reincke (Präsident Hamburg Handball Verband) und Christiane Schütte (Marketingleiterin Klambt Verlag) dem Vortrag.

Ian K. Karan (Geschäftsführer CLOU Container Leasing GmbH, Wirtschaftssenator a.D.) sagte abschließend über den Vortrag von Prof. Dr. Jens Weidner: „Er ist genial, er ist witzig und er hat mir die Augen geöffnet.“

[Not a valid template]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.